Checkliste Auslandsentsendung

Bevor Sie eine Auslandsentsendung angehen, klären Sie folgende Punkte. Dies sollte mindestens drei Monate vor einer Mitarbeiterentsendung beginnen, im besten Fall sogar ein halbes Jahr vor der Arbeitsaufnahme im Ausland. Die grundlegende Frage, in welches Land die Auslandsentsendung führt, setzen wir dabei als geklärt voraus.

  • Über welchen Zeitraum wird sich die Auslandsentsendung erstrecken?
  • Welches Visum wird benötigt?
  • Wird eine Arbeitserlaubnis erforderlich?
  • Hat das Land ein Doppelbesteuerungsabkommen mit der Bundesrepublik Deutschland?
  • Hat das Zielland ein Sozialversicherungsabkommen mit der Bundesrepublik Deutschland?
  • Welche Besonderheiten sind hinsichtlich des Sozialversicherungsrechts zu beachten?
  • Wird eine zusätzliche Krankenversicherung benötigt?
  • Werden Familienmitglieder die Auslandsentsendung begleiten?

 

Martin Theobald