terrassign wurde 2010 in Heidelberg gegründet und ist seit 2015 mit Standorten in Berlin und im Großraum Boston vertreten. Von hier aus betreuen die Global Mobility Expertinnen und Experten Expats, Transferees und entsandte Mitarbeiter im Auftrag ihrer Kunden weltweit. Sowohl als Einzelentsendung etwa auf Managementebene oder bei Gruppenentsendungen zur Ausführung kurzfristiger und kurzzeitiger Projekte.  Exotische Ziele, die terrassign bislang betreut hat: Entsendungen nach Burkina Faso oder Nicaragua. Herausforderungen, die wir gerne angenommen haben: zeitnahe Entsendung von Mitarbeitenden in die Vereinigten Staaten.


Geschäftsleitung Boston

1511_sbe_5157.jpg

Stefan Bell studierte Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Nach mehrjähriger Anwaltstätigkeit arbeitete er als Regional Manager Rhein-Neckar, Relocation Director und Director of Business Development für Re/Max Relocation Europe in Wiesbaden. Seit 2006 lebt Bell im Metropolregion Boston, Massachusetts USA. Er arbeitete dort als International Assignment Manager und Consultant für Mobility Services International. Er verfügt über langjährige und umfassende Erfahrung in allen Bereichen der Global Mobility Beratung und des Global Mobility Management.

Geschäftsleitung Berlin

1511_mth_5186.jpg

Martin Theobald absolvierte einen Teil seiner Ausbildung zum Corporate Publishing-Experten in New York City und arbeitete anschließend unter anderem bei der norwegischen Telenor. Für das United Nations Development Program war er für die Betreuung von entsendeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Krisenregionen dieser Welt zuständig. Dabei erwarb er sich umfassendes Know-how und Expertenwissen zur Entsendung von Mitarbeitenden, deren Bedürfnissen sowie Anforderungen auf Seiten der entsendenden Organisation oder des entsendenden Unternehmens